Edelstahl T-Profile

Hier finden Sie T-Profile aus Edelstahl.
In unserem Sortiment bieten wir außerdem T-Träger aus verzinktem Stahl sowie viele weitere Profil-Sorten aus verzinktem & unverzinktem Stahl, Edelstahl oder Aluminium.
Artikel pro Seite:
9 | 18 | 27 | 45 | 81
 

Edelstahl-T-Träger/ T-Profile aus Edelstahl kaufen

Bei Stahl-Shop24 haben wir ein großes Sortiment an Edelstahl-T-Trägern in unterschiedlichen Materialdicken und Abmessungen und in 4 wählbaren Schnittlängen. Der Edelstahl lässt sich gut polieren, umformen und elektrisch-schweißen und ist von Haus aus rostfrei.

Zur Herstellung wurde der Edelstahl gewalzt.

Dieser Edelstahl ist unter den Werkstoff-Nummern bzw. -Bezeichnungen X5CrNi18-10 / 1.4301 / AISI 304 bekannt und ist ein austenitischer Chrom-Nickel-Stahl. Er wird auch als V2A-Stahl bezeichnet und ist einer der meist genutzte Werkstoffe bei Edelstahl-Anwendungen.

Unsere T-Profile aus Edelstahl finden zum Beispiel vielfach Anwendung im Hallenbau, im Konstruktions- und Metallbau, aber auch im privaten Bereich sowie in der Lebensmittelindustrie.

Der Werkstoff ist nicht magnetisch bzw. nicht magnetisierbar.

Das Material ist aufgrund seiner inhärenten Materialeigenschaften korrosionsbeständig (nicht rostend) und bedarf daher keiner zusätzlichen Behandlung. Er ist für fast alle denkbaren Anwendungsfälle im Innen- und Außenbereich einsetzbar.

Verwendung von Edelstahl T-Trägern

Unsere Edelstahl-Träger in T-Form kommen in vielen gewerblichen Branchen, sowie in Haus, Wohnung oder Garten zum Einsatz. Die Edelstahl T-Profile sind aufgrund ihrer Geometrie sehr formstabil und eignen sich als universelles und modernes Konstruktions- & Verstärkungselement. Zahlreiche professionelle, wie auch Hobby- Anwendungen im Außen- und Innenbereich sind denkbar - z.B.:

  • zur Deckenverstärkung (Kellerdecke)
  • als Laufschiene für Rolltore oder Schiebetore
  • zur Beton-Verstärkung / Armierung
  • als Unterkonstruktion im Fassadenbau
  • zum Bau von Zaunanlagen oder Toranlagen
  • als Konstruktions-Element für Gestelle, Geländer, Rahmen, Messe-Stände, etc.


Edelstahl als Werkstoff

Edelstahl zeichnet sich durch seine hohe mechanische und thermische Belastbarkeit aus und ist korrosionsbeständig. Er wird daher gerne im Maschinenbau und in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Zudem ist er:

  • gut elektrisch leitfähig und wärmeleitfähig
  • geeignet für optische Aufwertung - z.B. Polieren oder Bürsten
  • wenig pflegebedürftig und leicht zu reinigen
  • geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln
  • je nach Profilart leicht in Form zu biegen, oder aber formstabil

Edelstahl eignet sich für folgende Oberflächen-Behandlung:

  • Ätzen
  • Beizen
  • Schwabbeln (Oberflächenglättung mit speziellen Pasten und Flüssigkeiten)
  • Elektropolieren