Verzinkter Winkelstahl | Winkelprofile

Hier finden Sie verzinkte Stahl-L-Profile.
In unserem Sortiment bieten wir außerdem unverzinkte Stahl-L-Profile sowie auch L-Profile aus Edelstahl und Aluminium.
Artikel pro Seite:
9 | 18 | 27 | 45 | 81
 

Verzinkte Stahlwinkel / verzinkte L-Profile aus Stahl kaufen

Bei Stahl-Shop24 haben wir eine große Auswahl an verzinkten Stahl-Winkeln in unterschiedlichen gleichschenkligen und ungleichschenkligen Abmessungen und in 4 wählbaren Schnittlängen. Der Stahl lässt sich gut umformen und verschweißen.

Zur Herstellung wurde der Stahl gewalzt, in Winkel-Form gebogen und anschließend feuerverzinkt. Die Schnittkanten wurden mit Zinkspray behandelt.

Dieser Stahl mit der Werkstoffnummer 1.0039 bzw. Werkstoffbezeichnung S235JR ist einer der meist genutzte Werkstoffe in der Metallverarbeitung und gehört zur Werkstoffgruppe „Unlegierte Baustähle“.

Unsere verzinkten Winkel-Leisten aus Stahl finden zum Beispiel vielfach Anwendung als Anfahrschutz (z.B. Garageneinfahrt), Kantenschutz von Treppen und Betonkonstruktionen, als Winkelleisten im Konstruktions- und Stahlbau u.v.m.

Der Werkstoff ist außerdem magnetisierbar.

Dieser feuerverzinkte Stahl hält auch widrigsten Wetterbedingungen - insbesondere Feuchtigkeit - lange stand.

Verwendung von verzinkten Stahl Winkelplatten

Unsere verzinkten Stahl Winkelbleche kommen in vielen gewerblichen Branchen, sowie in Haus, Wohnung oder Garten zum Einsatz. Das verzinkte Stahl Winkeleisen ist aufgrund seiner Geometrie relativ formstabil und eignet sich als universelles und modernes Konstruktionselement zur Verstärkung, optischen Aufwertung oder zum Schutz vor Abnutzung. Zahlreiche professionelle, wie auch Hobby- Anwendungen im Außen- und Innenbereich sind denkbar - z.B. als:

  • Befestigungsschiene / Führungsschiene
  • Anprallschutz / Kantenschutz bei Gebäuden, Treppen, Garagen-Einfahrten und an Ecken von Wänden
  • Konstruktions-Element für Gestelle, Geländer, Rahmen, Messe-Stände, etc.
  • Kantenschutz bzw. Kanten-Verstärkung bei Möbeln, Holz- oder Plexiglas-Konstruktionen


verzinkter Stahl als Werkstoff

Stahl ist eine Legierung die zum größten Teil aus Eisen besteht. Er ist sehr belastbar und lässt sich auf unterschiedlichste Arten bearbeiten, z.B:

  • zerspanen
  • glühen & härten
  • schmieden & schweißen
  • warm & kalt umformen
  • walzen, ziehen & biegen

Verzinkter Stahl wird gerne im Anlagenbau eingesetzt. Je nach Art des Stahls sind den Anwendungsbereichen dabei fast keine Grenzen gesetzt. Unser nach EN ISO 1491 verzinkter Stahl muss durch seine Feuerverzinkung nicht mehr oberflächenbehandelt werden. Nasslackierung, Pulverbeschichtung oder auch galvanische Verfahren, sind jedoch als zusätzliche Oberflächenveredelung möglich.